Publikované

Wunder-Propolis: Hausgemachte Tinktur befreit Sie von Dutzenden von Krankheiten

Anstrengend wie eine Biene? Diese Ausrichtung hat sicherlich etwas mit sich selbst zu tun. Bienen gelten zu Recht als eines der effizientesten Tiere. Das Ergebnis ihrer Bemühungen ist beispielsweise Propolis, das als allzeit modern gilt. Die Liste der Krankheiten, mit denen er helfen kann, hat kein Ende. Propolis ist eine Substanz auf Harzbasis, die Bienen aus Baumblättern oder aus anderen Pflanzenquellen geerntet werden. Aus der Kolonie Perspektive hat es mehrere wichtige Funktionen. Erinnern wir uns alle:
  • erhöht die Stabilität des Bienenstocks,
  • schwächt Vibrationen,
  • schützt die Biene vor Krankheit und verhindert das Eindringen von Parasiten in den Bienenstock,
  • verhindert den Rotteprozess im Bienenstock.
Es ist nie das Gleiche Propoliseigenschaften hängen von der Pflanzenquelle ab und die Biene kann sie nicht beeinflussen. Die Zusammensetzung von Propolis ist in jedem Bienenstock, in jedem geografischen Gebiet und in jeder Jahreszeit unterschiedlich. Je nach Zusammensetzung hat es unterschiedliche Farben – von grün bis rotbraun, meistens dunkelbraun. Bei Raumtemperatur und höherer Temperatur ist es klebrig und bei niedrigeren Temperaturen erstarrt Propolis und zerbröckelt. Interessanterweise kann Propolis von einem Bienenstock heilende Eigenschaften haben, die Propolis nicht von einem anderen Bienenstock hat. Dies ist auch der Grund, warum Propolis einer vielfältigen Heilkraft zugeschrieben wird. Einzigartige Effekte bereits in kleinen Mengen Propolis wirkt bakterizid (tötet die Bakterien), Fungizide (es zerstört die Pilze), leicht anästhesiert (dämpft Schmerzen), wirkt antitoxisch, wirkt antiviral, entzündungshemmend und dermoplastisch (fördert die Wundheilung). Propolis hat sich im Kampf gegen Akne bewährt. Zur Aknebehandlung und kleinen Pickelbehandlung empfehlen Experten die Propolistrockung. Apotheke in der Handfläche Als Heilmittel benutzten die Römer und die alten Griechen Propolis. Typisches Propolis enthält etwa 50 Zutaten, 50% sind Harze und Pflanzenbalsam, 30% Wachs, 10% ätherische Öle und 5% Pollen. Das Propolis enthält seltene Ferulasäure, die ein mehrfach besseres Antioxidans als Vitamin E ist. Ihr wertvollster Vorteil ist die Tatsache, dass sie die Haut vor Sonnenlicht schützt. Die Propolistherapeuten der Menschen lindern oft auch Entzündungen, Viruserkrankungen, behandeln leichtere Verbrennungen und Prellungen. Propolis wirkt sich positiv auf das Herz aus und reduziert das Risiko für Katarakte. Alte Imker empfehlen als Prophylaxe gegen die Halsschmerzen ein Stück Propolis in den Mund zu stecken. Die Liste der gesundheitlichen Auswirkungen ist jedoch noch nicht abgeschlossen. Im Gegenteil. Einige Experten weisen auf die starken antioxidativen Eigenschaften von Propolis hin. Dank ihnen ist es möglich, die negativen Umweltauswirkungen auf eine freundliche und natürliche Weise zu bekämpfen. Schatz in Form von Propolis-Tinktur Vorbereitung der Propolis-Tinktur ist keine Wissenschaft, Sie können es friedlich in Ihrem Zuhause behandeln. Schliesslich, urteile selbst. Gießen Sie 30 g zerstoßenes Propolis in 100 g Alkohol. Verwenden Sie einen idealen 80% oder mehr Prozent Alkohol. Dann schütteln Sie die Lösung sechs bis sieben Mal am Tag innerhalb einer Woche. Zum Schluss lassen Sie die Lösung einwirken und lösen Sie den gelösten Teil auf. Für den Gebrauch in Innenräumen, nehmen Sie ein bis drei Mal am Tag 10, bis zu 40 Tropfen, idealerweise eine Stunde vor den Mahlzeiten. Lassen Sie es ins Wasser fallen, wo es an den Rändern und an den Rändern ein wenig ausfällt. Aber keine Sorge, sie werden niemals ihre heilende Wirkung verlieren. Meistens wird die Propolis Tinktur verwendet in:
  • alle Entzündungen, die Fieber verursachen (3 mal täglich 30 Tropfen) in den Wechseljahren (1 x täglich 10 Tropfen)
  • Prostataentzündung (3 mal am Tag 30 Tropfen)
  • Bauchschmerzen (50 Tropfen mit 100 ml warmem Wasser verdünnen)
  • hoher Blutdruck (1 x täglich 30 Tropfen)
  • knirschen Zahnfleisch und Zahnschmerzen (tränken Sie die Watte und legen Sie sie an einem schmerzhaften Ort, zweimal täglich mit 50 Tropfen verdünnt mit 100 ml warmem Wasser, legen Sie die Watte an einem schmerzhaften Ort während der Nacht, waschen Sie den Bereich am Morgen mit einer Propolis-Salbe)
  • Angina und brennende Kehle (40 Tropfen mit 200 ml warmem Wasser mischen, mehrmals täglich spülen)
  • von Verdauungsschwierigkeiten
Wenn Sie an Magengeschwüren leiden, nehmen Sie vor dem Essen eine Stunde lang 20 bis 35 Tropfen Propolistinktur in Milch oder Honig. Bei Magenproblemen werden 3 Tropfen Tinktur dreimal täglich, eine Stunde vor den Mahlzeiten, gegeben. Genieße es mit Pausen Wie bei den meisten Bienenprodukten, sollten Sie auch bei Propolis vorsichtiger sein und einen Empfindlichkeitstest vor dem Gebrauch durchführen – am besten an der Innenseite Ihres Handgelenks. Sie können zu einer Gruppe von Personen gehören, die an allergischen Reaktionen leiden. Für einzigartige Wirkungen auf den menschlichen Organismus ist es eine häufige Zutat für Mastiff, Cremes, Gele, aber es kann auch in Zahnpasten und Mundsprays gefunden werden. Propolis kann in Form einer Tinktur, Salbe, Emulsion, Balsam gekauft werden und kann sogar in den Rohstücken oder im Pulver verwendet werden. Propolis ist in kleinen Dosen und Konzentrationen sehr wirksam. Nehmen Sie also bis zu drei Wochen ohne Pause und verbringen Sie eine Woche frei. Propolis ohne Zögern gilt für alle entzündlichen Prozesse im Körper. Wenn nach drei Wochen keine Besserung eintritt, sollten Sie sich auf jeden Fall entspannen und professionelle Hilfe suchen. Auch in der Schwangerschaft Es gibt verschiedene Formen von Propolis-haltigen Formulierungen (ölige oder wässrige Lösung oder konzentrierte Kapseln), also verhindern Sie es nicht während der Schwangerschaft. Klassische Alkohol Tinktur wird für zukünftige Mütter nur für den Außenbereich empfohlen.
Publikované

Auf der Suche nach einem zuverlässigen Beschützer Ihrer Immunität? Du hast ihn schon gefunden

Honig ist auf der ganzen Welt zu einer anerkannten und wertvollen Medizin geworden. Bevor Menschen begannen, chemisch hergestellte Antibiotika zu verwenden, war Honig ein wesentlicher Bestandteil einer Hausapotheke. Und so ist es heute noch. Die Vermeidung von Viruserkrankungen in den Wintermonaten ist gar nicht so einfach. Aber wenn Sie eine gute Immunität haben, gut essen und Ihre Lebensmittel genügend Vitamine und Antioxidantien enthalten, sind Sie auf dem richtigen Weg. Umso mehr, wenn Sie den regelmäßigen Verzehr von Qualitätshonig nicht vergessen. Gute Immunität = solide Gesundheit Das Immunsystem ist ein komplexer Verteidigungsmechanismus, um mit einer Vielzahl von Infektionen, Bakterien und anderen schädlichen Wirkungen fertig zu werden. Es ist bereit für die Verteidigung, alles ist getan, es sichert unsere Gesundheit und entwickelt sich ständig weiter. Der Status des Immunsystems entspricht der Beziehung zu unserem eigenen Körper. Aber die Immunität beeinflusst auch die Umwelt, den Lebensstil oder den Stress, dem wir jeden Tag ausgesetzt sind. Wir können das Immunsystem mit einer Vielzahl von Präparaten unterstützen, und es ist sehr vorteilhaft, Honig zu haben. Honig ist eine Vitaminbombe Honig ist ein konzentrierter Extrakt aus Blumen und Pflanzen, viele nennen ihn ein natürliches Gesundheitselixier. Ihre Auswirkungen auf den menschlichen Organismus sind unbestreitbar und haben eine unersetzbare Rolle beim Aufbau der Immunität. In Honig finden wir eine große Anzahl von nützlichen Substanzen, Enzymen, Vitaminen, Proteinen, Aminosäuren und Zuckern. Die Vitamine sind: A, C, B1, B6, B12, D, E und K. Mineralien umfassen Kalzium, Magnesium, Phosphor, Kalium, Natrium, Silizium und Eisen. Es ist nie das Gleiche Jeder Honig ist originell, denn jeder Honig enthält ein einzigartiges Verhältnis dieser Substanzen, wichtig für unser wertvollstes Gut – unsere Gesundheit. Sein Geschmack, seine Farbe und Zusammensetzung hängen von der Umgebung ab, in der die Kolonie Nektar von Blumen sammelt. Zu den wichtigsten Parametern gehören neben der Lokalität die Artenzusammensetzung der Pflanzen und der Zeitraum, in dem die Bienen am aktivsten waren. Die Hauptgründe, warum Sie es haben sollten
  • Für einen hohen Anteil an natürlicher Fructose ist es eine bessere und gesündere Wahl als Zucker.
  • Es hat antibakterielle Wirkungen, die von einer Entzündung des Magens sowie von oberflächlichen Hautverletzungen profitieren können.
  • Ein niedriger glykämischer Index reduziert den Hunger für einen längeren Zeitraum.
  • Es wirkt als Antioxidans und hilft, eine gesunde Darmflora zu erhalten.
Honig für feste Gesundheit Honig gilt als eines der stärksten natürlichen Antibiotika, insbesondere für die Fähigkeit, Bakterien abzutöten. Sie haben alle eines der alten und bewährten Rezepte zur Behandlung von Atemwegserkrankungen ausprobiert – entweder mit Honig oder in Kombination mit Kräutertees, Zimt, Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer, Zitrone, heißer Milch und anderen Zutaten, die den Heilungsprozess beschleunigen. Honig kann dank seiner einzigartigen Zusammensetzung eine große Gruppe von Mikroorganismen zerstören, denen unser Körper nicht gewachsen ist. Es ist wichtig, es rechtzeitig zu nehmen, idealerweise bei den ersten Anzeichen der Krankheit und dann mehrmals täglich bis zur vollständigen Heilung. Beachten Sie jedoch, dass durch die Zugabe von Honig zu einem heißen Getränk (45-50 ° C) seine aktiven Bestandteile zerstört werden. Mischen Sie eine Weile mit der Flüssigkeit, bis das Getränk abgekühlt ist. Große Kraft in ein paar Tropfen Bienenhonig beeinflusst das reibungslose Funktionieren der inneren Organe, hilft, die Immunität zu erhöhen, das Blutbild zu verbessern und vorzeitige Alterung des Körpers zu verhindern. Honig ist ein häufiger Bestandteil von Immun- und Anti-Husten-Produkten. Die Liste der positiven und medizinischen Wirkungen von Honig ist jedoch viel vielfältiger:
  • Honig hilft bei Schlaflosigkeit, nervöser Erschöpfung, Stress, Depressionen und Migräne nervösen Ursprungs,
  • ist wirksam als ein unterstützendes Mittel, wenn der Körper erwartet, zu erregen,
  • beschleunigt die Behandlung von Magengeschwüren und verbessert die Verdauung,
  • heilt die Entzündung der Gallenblase und regeneriert die Leber,
  • gilt als Aphrodisiakum,
  • beruhigt und verbessert die Stimmung,
  • reinigt unseren Körper von freien Radikalen und hilft, ihn zu entgiften,
  • passt Bluthochdruck an und stärkt das Herz.
Toller Tipp für die Gesundheit: Kurkuma mit Honig Kurkuma hat eine starke entzündungshemmende Wirkung und stärkt die natürlichen Abwehrkräfte des Körpers. In Kombination mit hochwertigem Honig verbessert es die Verdauung und fördert die Darmtätigkeit. Überraschenderweise wird die Kombination von Kurkuma und Honig als das stärkste Antibiotikum in der traditionellen Naturheilkunde angesehen. Um ein medizinisches Elixier vorzubereiten, benötigen Sie 100 Gramm organischen Honig, 1 Esslöffel Kurkumapulver. Mischen Sie gründlich zusammen und fangen Sie an, die ersten Grippesymptome zu verwenden. Wenn Ihr zertifiziertes Medikament einen Teelöffel Honig pro Tag enthält, tun Sie viel für sich selbst. Sie können natürlich die Art und Weise, wie Sie den Organismus versorgen, austauschen. Auch lecker in Kuchen, Desserts wie weißem Joghurt Süßstoff, geröstetem Toast, traditionellen Brotkeulen, Honig schmeckt man in Salatdressing oder Fleischmarinade. Warum wird Honig nicht beschädigt? Wenn Sie irgendwo im Haus eine alte Tasse Honig haben, wird es Sie wahrscheinlich überraschen, dass es nicht kaputt ist. Der Grund ist sein niedriger pH-Wert, der die Bakterien zerstört. Ein weiterer Faktor ist gebundenes Wasser, was bedeutet, dass die Bakterien es nicht bekommen und somit nicht die geeigneten Bedingungen für eine allmähliche Reproduktion haben. Stoppen Sie möglicherweise Zuckerherstellung oder Verhärtung von Honig. Es ist nur ein kosmetischer Fehler, den Sie leicht entfernen können, indem Sie die gesamte Tasse Honig im Wasserbad leicht überhitzen. Kinder sind vorsichtig Geben Sie Kindern nicht das erste Lebensjahr Honig oder als Teil der Behandlung. Es kann Clostridium botulinum enthalten. Es produziert Botulinumtoxin, welches eines der stärksten bekannten Gifte ist. Babys haben keine ausreichend saure Umgebung im Magen, um die im Honig vorhandenen Sporen (oder Keimformen dieser Bakterien) zu zerstören. Für kleine Kinder deshalb Säuglings- oder infantilem Botulismus.
Publikované

Honig als Teil der Behandlung. Fügen Sie es diesen Getränken hinzu und Sie werden erstaunt sein

Sicher, jeder von euch hat die wohltuende Wirkung von Honig auf Ihrer Haut geschmeckt. Es ist nicht vergebens, ein goldenes Heilmittel zu sagen. Es ist auch wirksam in Form von Getränken, in Kombination mit anderen gesunden Rohstoffen. Schauen wir uns einige Rezepte an. Beginnen Sie mit einem Getränk, das Sie bis zum neuen Tag starten wird. Es ist ein garantierter Auftakt (nicht nur) nach der Nacht, und es wird Ihnen helfen, Ihre Energie wieder auf Ihre täglichen Aufgaben zu bekommen. Dieses leckere und gesunde Getränk wird in wenigen Sekunden zubereitet. Eine Suppe aus Honig fügen Sie ein 100 ml Glas lauwarmes Wasser hinzu, am besten gefiltert. Mischen Sie zusammen, bis der Honig sich auflöst. Experten sagen, dass diese Kombination das Fett schmelzen, den Wunsch nach Süßigkeiten beseitigen und dazu beitragen kann, dass Menschen abnehmen. Der Honig sollte zu jeder Tageszeit serviert werden, aber die besten Wirkungen erhalten Sie morgens auf leeren Magen. Es entfernt dann Ihren Körper von Bakterien, beschleunigt den Stoffwechsel, stärkt das Immunsystem, hilft bei Problemen mit dem Wasserlassen und lindert Magenprobleme. Endlich ein bewährter Tipp. Wenn Sie die Zitrone in Honig drücken, erhalten Sie ein großes Entgiftungsgetränk.   Fülle deinen Magen und beschleunige den Stoffwechsel Solch ein Paar Effekte bringt Ihnen eine wunderbare Kombination von Grapefruit und Honig. Vitaminbombe und das Gefühl eines vollen Magens mit einem Minimum an Kalorien ist genau das, was man von beiden gesunden Zutaten erwarten kann. Die Grapefruithälfte der Grapefruit entfernen, in den Mixer geben und einen Löffel Honig hinzufügen. Mischen, um zu glätten. Solch eine kleine Menge ist genug, um den Zuckerstoffwechsel und die schnellere Fettverbrennung zu beschleunigen.     Es entfernt Kehle und Husten Influenza beginnt meist mit unangenehmen Halsschmerzen. Aber du kannst sie besiegen, indem du tauchst von diesem Getränk. Bereiten Sie 1 Eigelb, 1 dl Milch und einen Esslöffel Honig zu. Mischen Sie die Mischung gut, erwärmen Sie die Milch vorher. Kehle deinen Hals mit einem warmen Tuch und trinke langsam etwas trinken. Honig hilft Ihnen auch beim Husten. Um seine Stärke zu multiplizieren, wiege 250 g Honig, 2 frische Blätter und 100 ml Wasser. Das Verfahren ist wie folgt: Mischen Sie die Blätter des Besens mit dem Geruch und Sardellen. Dann die Mischung auf ein mildes Feuer mischen, bis der Sirup dick ist. Nehmen Sie nach Bedarf, aber dreimal am Tag bis zu einem Esslöffel pro Tag. Sirup vermischen sie friedlich im Tee.   Besiege Schlaflosigkeit und urologische Probleme Um guten Schlaf zu bekommen, verlassen Sie sich wieder auf Honig. Zwei Teelöffel feiner Honig, ein paar gemahlene Reben und 250 ml warme Milch. Fügen Sie Honig, Nelke und Co-Mix zu einem warmen Glas Milch hinzu. Trinken Sie das Getränk langsam, dreißig Minuten vor dem Schlafengehen. Honig behandelt auch Entzündungen der Harnwege. In 2,5 dl lauwarmes Wasser zwei Esslöffel Honig und 1 Teelöffel Zimt geben.   Schlanke Kurven (fast) zu warten Trotz der Tatsache, dass Honig süß ist, hat es auch eine schlank machende Wirkung. Vor allem, wenn Sie es in Verbindung mit Zimt und Wasser verwenden. Sie können das Quetschgetränk ganz einfach zubereiten: Gießen Sie den Teelöffel in die Tasse, gießen Sie heißes heißes Wasser, bedecken Sie es und lassen Sie es sautieren. Wenn Wasser lauwarm ist, kommt Honig rein – wir empfehlen maximal zwei Teelöffel. Honig muss als Qualität ausgewählt werden, natürlich und niemals heißen Getränken hinzufügen. Andernfalls werden die aktiven Bestandteile daraus entfernt. Sie sollten den halben Drink am Abend vor dem Schlafengehen und die zweite Hälfte des Morgens nach dem Aufwachen trinken. Bewahren Sie das Getränk im Kühlschrank auf und erhitzen Sie es nicht und fügen Sie keine weiteren Rohstoffe hinzu.   Weil es zu Wainachten gehört Die Rede handelt von einem Weihnachtspunsch mit Honig, der inhärent zur vorweihnachtlichen Zeit gehört. Den Qualitätswein in den Topf geben und den Pfeffer hinzufügen. Auf einem leichten Feuer erhitzen, bis der Wein zu kochen beginnt. Zu dieser Zeit, setzen Sie den Topf auf Ihre Küchenzeile und lassen Sie es abkühlen. In der Zwischenzeit eine Scheibe Zitrone und einen Löffel Honig in die vorbereiteten Tassen geben. Mit warmem Wein backen, umrühren, die restlichen Zitronen oder andere Früchte zieren. Vor dem Essen empfiehlt es sich, Punsch zu mischen. Beachten Sie, dass … Damit Honig als Bestandteil von medizinischen Getränken erwähnt werden kann, ist es wichtig, seine Wahl nicht zu unterschätzen. Sie können auch falschen Honig in Geschäften herstellen. Er neigt im Allgemeinen dazu, einen niedrigeren Preis zu kaufen, aber er hilft nicht viel für Ihre Gesundheit. Bevor Sie den Honig in Ihren Einkaufswagen legen, überprüfen Sie seine Konsistenz. Ausreichend dichter Honig mit einem Wassergehalt von 18 Prozent ist ein Qualitätsmerkmal. Niemals zu einem heißen Getränk Durch Erhitzen auf über 50 Grad Celsius werden nützliche Substanzen aus Honig abgebaut. Unlöschbarer Honig weht einen höheren Wassergehalt und schwingt nach dem Kippen schnell von einer Seite zur anderen. Kaufen Sie es besser mit einem seriösen Imker oder einem spezialisierten Imkergeschäft. Dort sind Sie sicher, dass Sie Ihren Honig mit der höchsten Qualität nehmen werden. Es ist also ein Gegenstand, in den es sich zu investieren lohnt. Für die Gesundheit sollte ein Führer im Wert der Leute sein. Sie können die Wahrheit von Honig überprüfen Wie bereits erwähnt, werden dem rohen Honig süße Sirupe, Melasse, Maissirup und andere Aromen oder Zutaten hinzugefügt. Organischer, reiner Honig wird nicht in Fabriken hergestellt. Der meiste Honig auf dem Markt ist verdünnt, so dass der Hersteller seine eigenen Gewinne verdoppeln kann. Um es zu verdichten, benutzen die Spekulanten gemahlene Kreide, Mehl, Sägemehl oder Sand! Ein Daumentest oder ein Wassertest Sie können jedoch die Reinheit des Honigs überprüfen. Geben Sie einfach einen Tropfen Honig auf Ihren Daumen und Sie werden sofort herausfinden, ob es klebt oder nicht. Reiner organischer Honig sollte klebrig sein. Wenn Sie noch zögern, legen Sie einen Löffel Honig in ein Glas Wasser. Fake Honig löst sich schnell auf und das Netz fällt auf den Boden. Wir geben Ihnen eine weitere interessante Arbeit. Richtiger Honig ist brennbar. Setzen Sie ein trockenes Streichholz auf Honig und versuchen Sie es anzuzünden. Wenn das Spiel schlechter wird, hat Honig das Attribut sauber. Wenn das Spiel nicht feuert, ist es ein gefälschter Honig, der den Schmutz und das Wasser enthält.
Publikované

Bienen haben viele interessante Aufzeichnungen. Zum Beispiel auch diese

Interessieren Sie sich dafür, wie teuer der teuerste Honig der Welt ist? Wo verletzt die Biene am meisten oder was kann ein Mann tun, um den Absatz seiner eigenen Produkte zu steigern? Dann lesen Sie weiter. Podarktori Händler haben vor nichts Angst. Beweise sind auch diese furchtlosen Chinesen, die eine wirklich ungewöhnliche Art der Präsentation von hausgemachtem Honig gewählt haben. Schliesslich, urteile selbst. Je mehr Bienen, desto besser Er ist 30 Jahre alt, heißt She Ping und kommt aus Chungching im Südwesten Chinas. Er widmete sein ganzes Leben der Imkerei, die ihm mehr als zehn Jahre lang mehr gewidmet war. Es ist die wahre Quelle seines Lebensunterhalts. Aufgrund der großen Konkurrenz der Imker in seiner Heimat entschied sich She Pching für eine eher ungewöhnliche Art, seinen eigenen Honig zu promoten. Der halbe Körper hat bis zu 460.000 Bienen bedeckt. Die Bienen, die auf ihn gesät wurden, hatten beachtliche 45 Kilogramm. Aber wenn Sie denken, dass She Pching der einzige „Narr“ seiner Art ist, werden wir Sie aus dem Irrtum bringen. Die Jünger dieser Disziplin sind viel mehr in der Welt. Freiwillig unter dem Stich des Stachels Warum Disziplinen? Bienenkorb ist eine weltweit bekannte Aktivität, bei der die Imker vorgeben. Draufgänger zögern nicht, ihre Kleider auszuziehen, wobei das Plastik für das meiste Gesicht und die Bohrlöcher mit Baumwolle beschuldigt werden. Es stört nicht die Tatsache, dass viele zehn oder sogar Hunderte von Stichen konsumiert werden. Wie können sie so viele Bienen anziehen? Auf dem Körper, in dem kleinen „Käfig“, hing die Königin, gefolgt von Tausenden von Arbeitern. In gleicher Weise war Ind Vipin Seth an der Öffentlichkeit interessiert. Er lockte Bienen mit einem Gewicht von über 60 Pfund. Beschreibbare Formulierung im Guinness-Buch Kao Ping-kuo hob die Messlatte ähnlicher Versuche ein wenig höher. Millionen Bienen und mehr als drei Stunden Theater waren widerlicher als faszinierend. Dieser Versuch endete fast tragisch, die Körpertemperatur der kühnen Senioren stieg auf 60 Grad und Hunderte von Schlägen trafen ihn. Mehrere Bienenköniginnen und eine Million Bienen, deren Gewicht auf über 100 Kilogramm stieg. Diese Zahlen bedeuteten auch einen chinesischen Eintrag in das Guinness-Buch der Rekorde. Wo schmerzt der Stich am meisten? Jeder Mensch hat eine andere Schmerzschwelle, manche überleben mehr, andere weniger. Der Schmerz, den wir fühlen, nachdem die Biene ausgeräumt wurde, war Etymo Justin Schmidt. Er ist sogar der Schöpfer von sogenannten Schmidts Ausmaß des Insektenbisses. In seinem Buch „Sting of the Wild“ erzielte der Bienenstich zwei von vier Punkten. Michael Smith, der seinen masochistischen Plan in seinem Kopf gemeistert hat, ist zu seinem Wissen gekommen. Er vermutete, dass er bis zu fünfundzwanzig Bienen gefangen hätte, um die Frage beantworten zu können, in welchem Körperteil der Stich am schmerzhaftesten war. Jedes Stück an der Wade wurde bis zu dreimal gestochen und wartete immer 60 Sekunden, um den Stachel zu entfernen. Er wollte eine volle Dosis Gift in seinen Körper bekommen. Laut IFL Science probierte er jeden Tag drei experimentelle Stiche in verschiedenen Teilen des Körpers und zwei Kalibrierungspunkte auf dem Unterarm, um den Schmerz zu vergleichen. Die empfindlichsten (mehr als intim) waren Smiths Löcher und Top-Stifte. Er untersuchte die Biene nicht in die Zunge und in das Auge. Seine Berater hatten Berichten zufolge Angst, ihn zu berühren.   Der teuerste Honig der Welt Honig hat viele gesundheitliche Auswirkungen, nicht umsonst daran zu gewöhnen, eine goldene Medizin zu sein. Allerdings, wenn Sie seinen Preis in den Geschäften manchmal bis zu dem Punkt finden, reisen Sie nicht in die Türkei. In diesem Land ist der Preis für Honig bis zu 5000 Euro. Honig ist sehr speziell, sein Name ist Elbisch. Sind Sie daran interessiert, warum es so viel Geld kostet? Es stammt aus der tiefen, 1800 Meter tiefen Höhle bei Artvin im Nordosten der Türkei. Günay Gündüz, ein lokaler Imker, behauptet, dass dieser Honig völlig natürlich ist, ohne Bienenstöcke. Die mineralreiche Höhle steigert die Qualität dieses Honigs enorm, und Günay Gündüz ist der einzige, der die besondere Sorte herstellt. Übrigens, der einzige auf der Welt. Er bemerkte, dass er in den Höhlen Bienen gesehen hatte, bemerkte er 2009. In diesem Moment wurde ihm klar, dass er Vorräte an Honig finden konnte. „Mit professionellen Bergsteigern sind wir hinuntergegangen und haben an den Wänden 18 Kilogramm Honig gefunden“, erinnert er sich an den Schatz. Anschließend lässt er den Honig in französischen Labors analysieren. Forscher haben bestätigt, dass es sieben Jahre mit ist Honig von höchster Qualität, mit vielen Mineralien. Das erste Kilogramm Honig hat ihn erwischt     Es gelang ihm 2009, auf einer Auktion in Frankreich unglaubliche 45.000 Euro zu verkaufen. Ein Jahr später kaufte ein chinesischer Millionär ein weiteres Kilo für 28.000 Euro. Heute liegt der Preis pro Kilogramm bei 5.000 Euro. Anscheinend nichts für gewöhnliche Sterbliche, aber für einen sehr unternehmungslustigen Türken, ein besonders anständiges Einkommen. Die Anzahl der Bienen am eigenen Körper aufzuzeichnen, führt zu inkonsistenten Reaktionen https://www.youtube.com/watch?v=3KkWfAje6F4
Publikované

Interessante Bienen. Wusstest du das …?

Die Honigbiene, die am weitesten verbreitete Art in unserem Hinterland, lebt seit mehr als 80 Millionen Jahren auf der Erde. Es ist unglaublich, wie großartig es war, sich an die Veränderungen anzupassen, die auf unserem Planeten so lange stattgefunden haben. Das Bienen-Ding könnte ohne Pause gesagt werden, ich schätze ein paar Tage. Und vielleicht noch länger. Denn nur wenige Tiere können ein Arsenal an Attraktionen aus ihrem Leben vorweisen. Wir haben auch ein paar für Sie ausgewählt: Das Summen, das über die Biene hört, zeigt tatsächlich die Bewegung ihrer Flügel an. Es kann bis zu 180 Züge pro Sekunde machen. * Bienen fliegen im Sommer von früh morgens (4.00 Uhr) zur Arbeit und arbeiten den ganzen Tag bis abends (ca. 17.00 Uhr). Die Ausrichtung der „fleißigen Biene“ hat daher ihren Wert. * Bienen sind perfekt auf die Sonne ausgerichtet, auch im Freien unter der Wolke. * Ich kann zuverlässig eine Nektar- und Pollenquelle finden, die bis zu fünf Kilometer entfernt ist. * Die Antennen der Bienen haben Rezeptoren für fühlbare, wahrgenommene Luftfeuchtigkeit und Temperatur, Geruch. * Honig ist ein Lebensmittel mit unbegrenzter Haltbarkeit. Zumindest beweist dies der Fund von Archäologen in Ägypten, ein tausend Jahre alter Honig, der essbare Krieg. * Wenn Sie Ihre Mutter aus dem Bienenstock nehmen, wird er innerhalb von fünfzehn Minuten den ganzen Bienenstock kennen. * Die Biene sammelt während der gesamten Legungszeit etwa neun Gramm Honig. Das ist die Hälfte des Teelöffels. * Nachdem die Blumen abgefeuert sind, verlieren sie den Duft. Nur für die Idee, eine Apfelblüte enthält etwa 100.000 Pollenkörner, ein Lamm Hasel bis 6.000.000 Pollenkörner. * Um ein Pfund Honig zu erhalten, müssen etwa 1100 Bienen an der Nektarernte arbeiten. * Eine Biene braucht täglich und Tausende von Blumen. * Dank der Fähigkeit, Pflanzen zu bestäuben, ist die Biene das dritt-umweltfreundlichste Tier in Europa. * Die Königin ist die einzige Frau in einem Bienenstock, die ein entwickeltes sexuelles Gerät hat. Die Roboter haben es nicht. * Die Schicksale der Tricks sind frühreif. Entweder wird die Königin befruchtet und sie sterben oder ihr Roboter am Ende der Saison vom Bienenstock. * Der Fund von zwei Müttern in einem Bienenstock ist eher selten. Mütter konkurrieren. Wenn sich zwei Mütter in einem Bienenstock treffen, werden sie konfrontiert. In ihm gehen eine oder beide Mütter zugrunde. Als Waffe dienen ihnen ihre eigenen Stiche. * Der Bienenstock wird mit Schwärmen multipliziert. Bienen-Rogen ist Teil einer Kolonie, die einer alten Mutter folgt, wenn ihr ursprüngliches Haus eine neue Mutter übernehmen soll. Sie sitzen auf dem nächsten Ast und warten. Dann suchen sie nach anderen geeigneten Wohnungen, die mehrere Stunden, aber auch Tage dauern können. In einer neuen Wohnung beginnt ein Schwarm fast von Grund auf sein Dasein aufzubauen. Sie mögen Bienen nicht, wenn sie schwärmen, obwohl sie gefährlich handeln. Ihre Hauptaufgabe besteht jedoch darin, einen geeigneten Platz zu finden, um sich mit der Entstehung eines neuen Bienenstocks zufrieden zu geben. * Bienen werden durch die Berührung von Federn, Bienentänzen, den Duft verschiedener Arten von Pheromonen und natürlich Klängen gesprochen. * Wenn eine Biene saugt, musst du den Ort verlassen. Die anderen Bienen würden auch zu dir kommen. Gefühl stechen. * Unsere Bienen sind relativ friedlich. Im Falle des Angriffs des Bienenstocks wird es von ungefähr 30 Kämpfern verteidigt. Für afrikanische Killerbienen würden im Moment bis zu 10.000 Stiche starten. * Die Biene sieht Farbe, aber der rote Farbton sieht aus wie grau zu schwarz. Die Biene fängt auch die ultraviolette Farbe ein, die der Mensch nicht erkennt. * Bee während seines kurzen Lebens geht allmählich durch den Beruf Babysitter, Nektar Verarbeitungsdienste, Reinigungsmittel, budovateľky Kämme, Hüterin des Stockes und lietavky, die in den Bienenstock Pollen und Nektar bringt. Seine Lebensreise endet normalerweise nach 35 Lebenstagen. * Wenn Bienen einen Stich verwenden und ihn in ein Warmblüter stecken, beenden sie ihr Leben. Hinter den Stummelhaken am Stachel sorgt dafür, dass er in der Haut bleibt. * Wir sollten die Kratzernägel jeweils abkratzen. mit einem Messer, damit die Giftkamera nicht gedrückt wird, damit wir das Gift in die Haut drücken können. * Die häufigste Koloniekrankheit ist Varroasis. Dies ist eine Milbeninfektion, die Bienenfrucht zerstört. * Der größte Feind der Biene ist die Hornisse. Er greift die Bienen an, wenn er nicht genug zu essen hat. * Bienen schlafen nie. Gelegentlich können sie gefangen werden, während sie in leeren Wachszellen ruhen. * Verhalten und Stimmung der Bienen wird auch durch Wetteränderungen beeinflusst. Am besten morgens mit Bienen arbeiten, wenn das Wetter zum Saugen geeignet ist. Alte Honigbienen sind jetzt aus der Wohnung. Im Bienenstock werden junge Bienen sein, die sehr mild sind. * Bienen sind sensibel für die Reinheit der Natur in ihrer Umgebung. Ungeeignete chemische Behandlung von landwirtschaftlichen Kulturen oder Obstpflanzen in der Zeit ihrer Blüte, und der Kolonie Massensterben von Vergiftungen mit giftigen Pestiziden. * Die Anwesenheit von Bienen ist ein Zeichen der Reinheit in der Natur.   Quelle:http://www.greenpeace.org,http://vcelarstvijr.cz, http://www.novinky.sered.sk, www.benefits-of-honey.com, http://discovermagazine.com, http://vcelarstvijr.cz, http://vcelikralovstvi.webnode.cz